Meine Sicht auf Psychotherapie

Psychotherapie 1

Wie faszinierend, dass in dem Wort „Psychotherapie“ genau die Verbindung von Körper, Geist und Seele zu finden ist, die mir so wichtig ist – und die ich in unserer Gesellschaft und unserem Therapieverständnis so oft vermisse! Das Wort „Psychotherapie“ setzt sich einerseits aus dem Wort "Psyche" zusammen, das aus dem Altgriechischen kommt und Seele/Geist/Gemüt, aber auch Atem/Hauch/Leben/Lebenskraft/ Lebendigkeit bedeutet. Andererseits steckt darin das Wort "Therapie", das übersetzt „sorgen, heilen, dienen“ bedeutet. So geht es bei der Psychotherapie also um einen Weg der Heilung der Seele und der mentalen Gesundheit, der untrennbar verbunden ist mit unserer Körperlichkeit, unserer Lebendigkeit und unserem Atem.

Es gibt Zeiten im Leben, in denen diese Lebendigkeit und die immens wichtige Fähigkeit zur Selbstregulation ins Stocken geraten, z.B. weil Schicksalsschläge, unverarbeitete Konflikte, Trennungs- und Verlusterfahrungen das Leben erschüttern. Wenn Sie spüren, dass Sie alleine überfordert sind, gute Lösungen zu finden, ist es hilfreich und sinnvoll, professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Lassen Sie uns gemeinsam entdecken, wie Lebenskrisen Chancen für persönliches Wachstum sein können – und Motor von Veränderung und Entwicklung. Ich freue mich, Ihnen ganz individuell und prozessorientiert zu begegnen. Auf Augenhöhe – denn SIE sind die Expert*in für Ihr Leben!

Wenn Sie Interesse haben, mich und meine Arbeitsweise kennenzulernen, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Bei einem telefonischen Vorgespräch können wir erste Fragen klären und einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen vereinbaren.

Ich freue mich auf Sie!

 

 Logo rot Frauke200

 

"Mich anvertrauen können mit meiner Seele und meinem Körper und meinen Verletzungen - und du gehst damit achtsam um... Das ist so groß."

 Zitat einer Klientin 

Körperorientierte Psychotherapie

 Koerper Psychotherapie 3

Bei der körperorientierten Psychotherapie kombiniere ich Gesprächstherapie, Achtsamkeitstechniken und Körperübungen (u.a. aus dem Yoga), wohltuende Berührung wie auch die Arbeit mit dem Atem. In unserer häufig so kopflastigen Welt, die vor allem auf sprachlichem Austausch basiert, vergessen wir oft die ureigenen Bedürfnisse unseres Körpers und auch seine Weisheit und Lebendigkeit. Er kann uns jederzeit Rückmeldung geben - und es ist wichtig, zu hören, was er uns sagen will.

Ich unterstütze Sie darin, die Sprache Ihres Körpers zu erforschen. Er speichert alle Lebenserfahrungen - und erlaubt Ihnen auch, neue, gute Erfahrungen zu machen. Es geht um den achtsamen Kontakt mit seelischen Themen, um die Gesundung des eigenen Körperbildes und die Entdeckung neuer Kraftquellen. Was brauchen Sie wirklich? Was will in Bewegung gebracht und berührt werden? Wie können energetische Blockaden schmelzen? Was berührt das Herz? Nicht zuletzt gucken wir gemeinsam, wie sich gerade in Zeiten großer persönlicher Herausforderungen das Nervensystem beruhigen kann.

In diesem Dialog mit dem ureigenen Körperwissen folgen wir ganz individuell Ihren Bedürfnissen und dem, was Sie für einen guten, heilsamen Prozess brauchen. Dabei erkunden wir Ihr Thema zunächst im Gesprächssetting, ehe Sie bei Bedarf auf die Behandlungsliege wechseln. Hier können Sie in einem achtsamen, klaren Rahmen Berührung erfahren, die sich für Sie heilsam und stärkend anfühlt. Anschließend unterstütze ich Sie dabei, die gemachten Erfahrungen in einem reflektierenden Gespräch zu integrieren.

Gerade für Körperpsychotherapie-Sitzungen empfiehlt es sich, Zeit zu haben, um sich ganz einlassen zu können. Bevorzugt vergebe ich Termine von 90-120 Minuten. Kürzere Therapiestunden sind aber auch möglich.

Ich freue mich auf Sie und die Themen, die Sie bewegen!

Gesprächstherapie

Psychotherapie 1

Für uns Menschen ist es wichtig, uns gesehen zu fühlen und mit allem, was ist, da sein zu dürfen. Oft braucht es die Gegenwart eines anderen Menschen, um sich intensiven Gefühlen und alten Verletzungen zuwenden zu können. Ich biete Ihnen einen achtsamen und sicheren Raum, über Themen, die Sie belasten in Ruhe zu sprechen.

Wenn Sie sich selbst wirklich zuhören, liegen die Antworten oft schon in Ihnen – sie wollen gefunden, gespürt und gehört werden. Neue Impulse ergeben sich auch aus Rückfragen und Anregungen meinerseits. Wir gucken, was Ihr Thema braucht, um sich zu verwandeln. Als aufmerksame, wertfreie und geschulte Zuhörende achte ich dabei besonders auf Sätze, die schmerzhaft und stressvoll sind.

Diese oft unbewussten Überzeugungen lassen sich z.B. sehr erfolgreich mit der Methode „The Work“ untersuchen (mehr dazu unter „The Work“). Dabei geht es nicht um ein rationales Vorgehen, sondern um eine zutiefst gespürte innere Reise, bei der Gefühle, Körperempfindungen, Erinnerungen u.v.m. erlebt und wahrgenommen werden. Die Work gleicht einer Entdeckungsreise, die Ihnen oftmals tiefe Erkenntnisse und neue Handlungsmöglichkeiten schenkt.

Unter dem Namen IBSR "Inquiry based stress reduction" (untersuchungsbasierte Stressreduktion) wird die Wirksamkeit von The Work wissenschaftlich erforscht. Im therapeutischen Setting wird die Methode u.a. erfolgreich bei Ängsten, leichten Depressionen, negativen Glaubenssätzen, Selbstwertthemen und Konflikten eingesetzt.

Ich begleite Sie gerne in diesem intensiven und berührenden Prozess.

Rahmenbedingungen & Organisatorisches

Hier finden Sie die Preisübersicht für Psychotherapie:

  • 60 Min. – 80 EUR
  • 75 Min. – 100 EUR
  • 90 Min. – 120 EUR
  • 105 Min. – 135 EUR
  • 120 Min. – 150 EUR

Das Honorar für eine Therapiestunde richtet sich nach der Termindauer. Für die meisten Klient*innen haben sich Termine von +/- 90 Minuten bewährt. Gerade, wenn wir den Körper unmittelbar miteinbeziehen, ist jede Viertelstunde mehr ein Geschenk, das Sie sich machen. Denn ausreichend Zeit zu haben, erlaubt Ihnen, tief einzutauchen und wirklich bei sich und in ihrem Thema anzukommen. Kürzere Termine von 60 oder 75 Minuten bewähren sich insbesondere, wenn Sie regelmäßig oder in kürzeren Abständen kommen – dann ist es leicht, an den Prozess der letzten Sitzung anzuknüpfen.

In besonderen Lebenssituationen mit sehr geringem Einkommen können Sie mich auf die Möglichkeit einer Ermäßigung ansprechen.

 

Absageregelung: Sollten Sie einen Therapietermin nicht einhalten können, so sagen Sie ihn bitte möglichst frühzeitig ab! Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich Ihnen bei Absagen unter 24 Stunden oder bei Nichterscheinen den vereinbarten Betrag in Rechnung stelle.

 

Fonds sexueller Missbrauch (FSM) Sollten Sie als Kind oder Jugendliche von sexualisierter Gewalt betroffen gewesen sein, können Sie beim FSM einen Antrag auf finanzielle Unterstützung einer Psychotherapie stellen. Bitte wenden Sie sich ggf. mit Ihren Fragen direkt an den Fonds.  www.fonds-missbrauch.de

 

Bitte beachten Sie, dass ich traumasensibel arbeite, jedoch keine Traumatherapie anbiete. Hierfür wenden Sie sich bei Interesse bitte an spezifisch dafür ausgebildete Kolleg*innen.

 

Meine Praxis ist eine reine Selbstzahler-Praxis. In Ihrer Einkommensteuererklärung können Sie Heilpraktiker-Leistungen als „außergewöhnliche Belastungen“ nach §33 EStG geltend machen. Die Abrechnung über eine gesetzliche Krankenversicherung ist nicht möglich. Auch die meisten Zusatzversicherungen schließen leider Leistungen von Heilpraktiker*innen für Psychotherapie aus.

Aus dieser Situation ergeben sich auch Vorteile:

  • Im Unterschied zur Kassentherapie müssen Sie nicht mit langen Wartezeiten rechnen - gerade in akuten Situationen können Sie bei mir meist zeitnah einen Termin erhalten.
  • Als Selbstzahler*in erhalten Sie außerdem eine Rechnung ohne den Vermerk einer psychischen Diagnose – diese ist für einen Antrag auf Kostenerstattung bei einer Versicherung notwendig.
  • Als Heilpraktikerin für Psychotherapie bin ich frei in der Wahl des Therapieverfahrens, d.h. nicht auf die klassischen Kassentherapieverfahren beschränkt. Mein therapeutischer Hintergrund (basierend auf der humanistischen Psychotherapie) ist ressourcenorientiert und beinhaltet immer die Einbeziehung des Körperwissens.

 

Haben Sie Fragen? Dann freue ich mich sehr, wenn Sie Kontakt mit mir aufnehmen.

 

Logo orange Frauke200